Anmeldung eröffnet: Tagung zu Spiritualität und Nachhaltig Predigen in der Abtei Niederaltaich – 15.-17. April 2024

eu_pur
  • SUSTAINABLE PREACHING

    Living networks for a living creation

  • - Laudato Si (Sei gepriesen), Papst Franziskus

    WELCHE ART VON WELT ...

    ... wollen wir denen überlassen, die nach uns kommen, den Kindern, die gerade aufwachsen? Diese Frage betrifft nicht nur die Umwelt in isolierter Weise, denn es ist unmöglich, das Problem fragmentarisch anzugehen.

  • - Laudato Si (Sei gepriesen), Papst Franziskus

    WOZU GEHEN WIR …

    ... durch diese Welt, wozu sind wir in dieses Leben gekommen, wozu arbeiten wir und mühen uns ab, wozu braucht uns diese Erde? ... Das ist ein Drama für uns selbst, denn dies beleuchtet kritisch den Sinn unseres eigenen Lebensweges auf dieser Erde.

  • - Laudato Si (Sei gepriesen), Papst Franziskus

    ES GIBT DISKUSSIONEN …

    ... über Umweltfragen, in denen es schwierig ist, einen Konsens zu erreichen. ..., doch ich fordere zu einer ehrlichen und transparenten Debatte auf, damit Sonderbedürfnisse oder Ideologien nicht das Gemeinwohl schädigen.

  • - Laudato Si (Sei gepriesen), Papst Franziskus

    DIE JÜNGSTEN WELTGIPFEL …

    ... zum Thema Umwelt sind hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Warum möchte man heute eine Macht bewahren, die in die Erinnerung eingehen wird wegen ihrer Unfähigkeit einzugreifen, als es dringend und notwendig war?

nachhaltig predigen / sustainable preaching

VERANTWORTUNG FÜR DIE SCHÖPFUNG: INSPIRATION UND FÜLLE

Das ökumenische Projekt »sustainable preaching« hat zum Anliegen, ein »living network« für Klimaschutz und Bewahrung der Schöpfung zu gestalten. Es setzt auf die inspirierende Kraft der Begegnung von kirchlichen Perspektiven aus Ost und West, von jungen und älteren Erwachsenen und von Frauen und Männern aus verschiedenen europäischen Ländern.

Menschen in aller Welt gehen die Themen Klimaschutz und biologische Vielfalt hoffnungsvoll mit Kreativität an und finden Erfüllung im Handeln, getragen von der Kraft des christlichen Glaubens und von Liebe und Respekt für alle Lebewesen. Der Austausch von Erfahrungen, Hoffnungen und Visionen ist eine wegweisende Grundlage für soziale und ökologische Gerechtigkeit.

Ausgangspunkt für dieses im Rahmen von Erasmus+ geförderte ökumenische Projekt ist das seit 2018 bestehende englischsprachige Projekt »sustainable preaching«, das mit Hilfe von Predigtanregungen versucht, die ethische und spirituelle Dimension von »Creation Care« international besser zu vernetzen. Parallel zu »sustainable preaching« gibt es seit 2005 das deutschsprachige Kooperationsprojekt »nachhaltig predigen«. Es wird gemeinsam von Bistümern und Landeskirchen Deutschlands und der Schweiz getragen, um für die Predigt Zusammenhänge zwischen Bibeltexten und Nachhaltigkeit aufzuzeigen.

BIBELSPRUCH DES TAGES

Der, der euch beruft, ist treu. Er wird euch auch ans Ziel bringen.